Die Holzbaronin

Die Holzbaronin

Ziegler Film & Graf Film
Regie: 
Marcus O. Rosenmüller
Darsteller: 
Christine Neubauer
Henriette Confurius
Andy Gätjen
Felix Vörtler
Catherine Flemming
Nicole Heesters
Michael Mendl
Harald Schrott
Drehzeitraum: 
20.3.2012 bis 5.6.2012
Drehort: 
Österreich
Deutschland
Synopsis: 

Sie ist Schauspielstar, erfolgreiche Autorin, designt Mode und engagiert sich bei zahlreichen Sozialprojekten: Als "Die Holzbaronin" steht Quotenqueen Christine Neubauer ("Gottes mächtige Dienerin", "Der kalte Himmel") seit 20. März 2012 und voraussichtlich bis 5. Juni 2012 in einer weiteren Paraderolle vor der Kamera. In dem gleichnamigen ZDF/ORF-Historienzweiteiler von Regisseur Marcus O. Rosenmüller dreht sich alles um Liebe, Verrat und familiäre Machtkämpfe. Darin verkörpert Neubauer eine Frau, die endlich an ihrem Ziel angelangt zu sein scheint: Sie wird zur Geschäftsführerin des traditionsreichen Familienbetriebes in der holzverarbeitenden Industrie gewählt. Doch das Glück währt nicht lange, wird sie doch des Mordes an ihrem Ehemann bezichtigt. Als Kriminalkommissar Fröbe, der den Fall der "Holzbaronin" ganz genau unter die Lupe nimmt, ist der Wiener Simon Schwarz (zuletzt als "Inkasso-Heinzi" im Austro-"Tatort - Falsch verpackt") zu sehen.

Neben Christine Neubauer glänzen in weiteren Rollen u. a. Nicole Heesters und Michael Mendl als Großeltern der Hauptfigur, die in den Jugendjahren von Henriette Confurius dargestellt wird. Weitere bekannte Schauspieler wie Catherine Flemming, Florian Bartholomäi ("Willkommen in Wien") sowie der Österreicher Harald Schrott (noch bis 10. April immer dienstags um 21.05 Uhr in ORF eins in den neuen Folgen von "Vier Frauen und ein Todesfall") sind ebenfalls mit dabei. Die beiden 90-Minüter inszeniert Marcus O. Rosenmüller ("Am Ende der Lüge", "Gottes mächtige Dienerin") nach einem Drehbuch von Annette Hess.