Die Lottosieger

Die Lottosieger

E&A
Darsteller: 
Reinhard Nowak als Rudi Deschek
Theresia Haiger als Claudia Deschek-Beck
David Heissig als Romeo Deschek
Brigitte Neumeister als Kriemhild Deschek
Hilde Dalik als Elfi Beck
Alexander Pschill als Dr. Rüdiger Rössle
Synopsis: 

Die Lottosieger ist der Name einer österreichischen Comedy-Fernsehserie, die seit Sommer 2008 produziert und ab 6. März 2009 ausgestrahlt wurde. Sie wurde im Auftrag des ORF von der Produktionsfirma e & a Film hergestellt. Die Serie handelt von einer in einem Wiener Gemeindebau lebenden Familie, deren Leben durch den Hauptgewinn im Lotto verändert wird. Bei der ersten Staffel führte Leopold Bauer (Regisseur von Wir sind Kaiser) Regie.

Produktion
Die erste Staffel wurde bis September 2008 in Wien-Penzing gedreht, die Postproduktion erfolgte im Herbst 2008. In einem ausgedehnten Castingverfahren von acht Tagen – wie es bei Serien wie Californication oder Das Büro üblich ist – mussten viele Schauspieler in verschiedenen Kombinationen und Szenen agieren. Die Drehorte befinden sich Großteils in einem für die Dreharbeiten erbauten 5000 m² großen Studio. Weiters wurden Außenmotive und Motive der Rennbahnweg-Siedlung verwendet. Erstmals in einer österreichischen Fernsehserie wurde zudem eine Kamera des Typs ARRI D21 verwendet.

Die zweite Staffel mit 10 Folgen wurde 2010 produziert und im folgenden Jahr ausgestrahlt.
Die dritte Staffel wird seit Frühjahr 2011 produziert und wird wieder 10 Folgen umfassen.