Erbschaftsangelegenheiten

Erbschaftsangelegenheiten

MR Film
Regie: 
Gerald Liegel
Drehzeitraum: 
11.3.2018 bis 20.7.2018
Drehort: 
Wien
Synopsis: 

Menschen sterben. Oft gibt es keine Nachkommen. Keine Verwandten. Kein Testament. Aber bevor sich der Staat die zurückbleibenden Werte aneignen kann, muss er sicherstellen, dass es dafür wirklich keine Anspruchsberechtigten gibt. Für diesen Fall gibt es Paul und das Büro für Erbschaftsangelegenheiten. Paul dringt tief in die Lebensgeschichten verstorbener Personen ein, durchstöbert ihre Vergangenheit, ihre Träume, ihre Lieben, ihre Hoffnungen, ihre Versprechen, ihre Sünden. Eine spannende und oft durchaus lukrative Arbeit, die Paul und seine Mitarbeiterin immer um die Dreieinigkeit von Geld, Liebe und Tod kreisen lässt, und das vor dem Hintergrund der jüngeren, österreichischen Geschichte.