Im Weißen Rössl

Im Weißen Rössl

Graf Film, Ziegler Film
Regie: 
Christian Theede
Darsteller: 
Diana Amft
Fritz Karl
Tobias Licht
Edita Malovcic
Armin Rohde
Gregor Bloeb
Drehzeitraum: 
24.8.2012 bis 26.9.2012
Drehort: 
St. Gilgen
Berlin
Synopsis: 

Peter Alexander als singender Oberkellner Leopold im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee  ist und bleibt Kult! Doch nun kehrt die beliebte Heimat-Operette auf die Leinwand zurück. "Das weiße Rössl" wird neu verfilmt. Peter Alexanders Paraderolle übernimmt Schauspieler Fritz Karl ("Männerherzen").

Der Österreicher lernte schon bei den Wiener Sängerknaben singen. Und das ist gut - denn auch im neuen "Rössl" wird gesungen und getanzt. Der Mime, der das Max-Reinhardt-Seminar in Wien besuchte, konnte sich vor allem als Darsteller am "Volkstheater" sowie dem "Theater in der Josefstadt" etablieren, blickt aber auch auf zahlreiche Fernseh-Auftritte - unter anderem in "Tatort" sowie "Kommissar Rex" - zurück. 2011 gewann Fritz den Romy.

Jetzt wird der 44-Jährige den sympathischen Leopold verkörpern. Die Rolle seiner Angebeteten, "Rössl"-Wirtin Josepha, übernimmt Waltraut Haas. Bereits Ende August 2012 starteten die Dreharbeiten in Berlin und in Österreich am Wolfgangssee. Die neue Version des Musicals wird dramaturgisch sowie musikalisch bearbeitet - die Klassiker-Songs bleiben aber. "Rössl"-Fans kommen also sowohl in Sachen Landschaft als auch musikalisch ganz auf ihre Rechnung...