Restrisiko

Restrisiko

DOR Film
Regie: 
Urs Egger
Darsteller: 
Ulrike Folkerts
Matthias Koeberlin
Kai Wiesinger
Thomas Sarbacher
Gerhard Garbers
Drehort: 
Niederösterreich - AKW Zwentendorf
Deutschland
Synopsis: 

Restrisiko" ist de facto die erste Filmproduktion, die im AKW Zwentendorf gedreht wurde. Für Regisseur Egger und sein Team war der Drehort entscheidend: "Ich weiß nicht, wie wir es sonst gemacht hätten. Man hätte irrsinnig viel bauen müssen, und das wäre extrem schwierig geworden. Wir hatten ja nicht zehn Millionen Euro zur Verfügung..."
Mehr als zwei Millionen Euro haben die 26 Drehtage in Hamburg, Berlin und Zwentendorf gekostet, maßgebliche finanzielle Unterstützung kam aus Fördertöpfen verschiedener Filmfonds. Nettes Detail am Rande: Der österreichische Co-Produzent Kurt Stocker stand in den Siebzigerjahren in Zwentendorf auf der anderen Seite des Zauns: als Demonstrant.
Allein 45 000 Euro kostete die Miete des Atomkraftwerks. Bevor Zwentendorf gefunden wurde, hatte man auch über einen Dreh im (abgeschalteten) DDR-Kraftwerk Greifswald nachgedacht. Regisseur Egger erinnert sich nur ungern an den Ortstermin: "Wir mussten uns nackt ausziehen und Schutzkleidung tragen - das kann man keinem Filmteam zumuten. Als wir später wieder durch die Strahlenmessgeräte mussten, zeigten die zwar an, dass wir nicht verstrahlt waren, trotzdem ist das eine Erfahrung, die man nicht unbedingt haben will - und schon gar nicht öfter!"

Der Schere zum Opfer gefallen ist eine Szene aus dem Drehbuch, in der die flüchtige Sicherheitschefin durch die menschenleere Hamburger Innenstadt irrt und im Autoradio die Meldung hört, dass Fußballbundesligist FC St. Pauli wegen der notwendigen Verbannung vom verstrahlten Millerntor künftig seine Heimspiele in Bayern Münchens "Allianz Arena" austragen wird. Ein augenzwinkernder Gag mit Sinn fürs Detail. Die größte Pointe aber befindet sich auf dem Gelände hinter dem AKW. Auf der Größe eines Fußballfeldes befinden sich dort - Sonnenkollektoren. Wie als Beweis dafür, dass man hier doch sauberen Strom erzeugen kann..