Und Bollywood kam in die Berge

Und Bollywood kam in die Berge

Film 27
Regie: 
Holger Haase
Darsteller: 
Alexandra Neldel
Sigrid Spörk
Omar El-Saeidi
Murali Perumal
Thomas Heinze
Wolfram Berger
Stefanie Frischeis
Brigitte Kren
Erika Mottl
Drehzeitraum: 
30.8.2010 bis 1.10.2010
Drehort: 
Österreich
Deutschland
Synopsis: 

Eigentlich hat die erfolgreiche Geschäftsfrau Franzi ihrer Heimat schon vor Jahren den Rücken gekehrt. Eigentlich will sie nichts mehr mit dem winzigen, steirischen Bergdorf ihrer Kindheit und dessen „rückständigen, sturen“ Bewohnern zu tun haben. Eigentlich führt sie jetzt ein Leben auf der Überholspur in Wien.
Eigentlich…
Denn Franzis Job ist es, für ein Bollywood-Filmteam einen Drehort in den Alpen zu besorgen. Doch Amit, dem indischen Star des Films, gefällt das moderne Touristendorf nicht, das Franzi als Drehort anbietet. Amit möchte etwas Ursprüngliches, einen „Ort mit Patina“. In ihrer Not schlägt Franzi ihm ihr Heimatdorf vor. Amit ist begeistert – und so kommt Bollywood in die Berge. Franzi aber muss sich ausgerechnet auf den Ort einlassen, vor dem sie davongelaufen ist.
Das bunte Bollywood-Team fällt in das kleine Bergdorf wie ein Wanderzirkus ein. Zwei Kulturen prallen aufeinander – sie könnten unterschiedlicher nicht sein! Hier die liebenswerten, aber leicht versteinerten Dorfbewohner mit ihrem Bürgermeister, der sich in seine Trauer vergräbt, seit seine geliebte Frau gestorben ist. Dort die indische Filmcrew, die Musik und Tanz liebt und mit ihren seltsamen Sitten die Einheimischen in Staunen versetzt.
Wenn Bollywood kommt, kann auch die Liebe nicht weit sein: Franzi trifft auf ihre Jugendliebe, den kernigen Gebirgsjäger Bruno. Der allerdings glaubt fälschlicherweise, dass die Stadtfrau Franzi viel lieber mit Bollywoodstar Amit anbandeln möchte. Das Liebesdreieck löst sich erst am Schluss des Films auf. Denn zunächst muss Franzi lernen, dass man vor seiner Heimat nicht davonlaufen kann – oder wie der weise Amit es in reinster Bollywood-Diktion formuliert: „Man trägt seine Heimat immer im Herzen!“ Mit diesem Wissen und dem Bekenntnis zu ihren Wurzeln beginnt für Franzi und Bruno eine aussichtsreiche Zukunft in Wien...